🩄Elrîhyr meldet sich zu Wort... nach langem Schweigen...

Am 20.3.2020... also heute... beginnt ja das MondJahr... und die ganze Welt... nagut.. ein grosser Teil davon... steht Kopf... Ich möchte mit meiner Geschichte etwas ausholen... Am 23. Februar 2015... also vor nun ein wenig mehr als 5 Jahren... zeigte ich mich im Leben meiner MenschenFreundin... redete mit ihr im Traum... zeigte ihr Bilder meiner nahenden Zukunft... durch *GlĂŒck* & *Magie*... machte sie es mit Hilfe möglich und kaufte mich frei... & unmittelbar war klar... mein ZuHause wird bei ihr sein... denn unser gemeinsamer Weg war*ist bereits in den Sternen geschrieben.... Mir war das von vorneherein bewusst... & sie versuchte es erfolglos zu verdrĂ€ngen... Ein paar Wochen spĂ€ter schickte ich ihr Bilder im Traum... sie sah *mich doppelt* in ihrem Garten stehen... zu ihrem Erstaunen... sagte ich ihr... es kommt noch jemand mit... und so machten ElĂȘarendyl & ich uns am 14. April 2015 auf den Weg und reisten in die Schweiz... Unser Ankommen war alles andere als harmonisch... und so standen 10 Minuten spĂ€ter ca. 70 Autos auf der HauptStrasse... was sogar im Radio kam... weil wir weltlich gesehen *erschrocken* sind... drei komplette WeideZĂ€une niedergerissen haben... und gen SĂŒden galloppierten... Lange Rede kurzer Sinn... unser Weg war steinig... und doch war er genau richtig so... wir begannen uns auf ganz anderer Ebene wahrzunehmen... zu fĂŒhlen... zu sehen... wuchsen mehr und mehr zusammen... auch & erneut in diesem Leben... vertrauen uns bedingungslos... und ebneten so den Weg fĂŒr das... was im Laufe dieser nunmehr 5 Jahre geboren wurde... sich geformt hat... auf verschiedenen Ebenen... AnfĂ€nglich wusste sie von 3 Pferden... und so kam ElestĂąry sehr schnell zu uns... fĂŒr die 3 Ebenen... Körper... Geist & Seele... Einmal Energie frei gesetzt... kamen Dynamiken ins rollen... aus 3 wurden 5... fĂŒr die Elemente... aus 5 wurden 7... fĂŒr die Magie die dem Leben selbst inne wohnt... aus 7 wurden 9 wie die dreifache Triade... 3 * 3 die höchste Zahl der GlĂŒckseeligkeit & Wahrheit... daraus machte ich... ElrĂŽhyr dann 10... also besser gesagt 9 plus 1... und karmische Strukturen begannen sich zu lösen... und dann war auch schon klar dass wir in eine *Meisterschaft* gehen... mit der MeisterZahl 11... Ende 2018... & 2019... puhhh... was fĂŒr eine Energie... und dann unvermittelt vor dem Umzug jetzt... kam plötzlich die 12... wie im Kreis des MedizinRades... Verkauft wurde sie tragend... also mit dem 13.ten in sich... und so sollte es sein... der Kreis ist nun rund... voll... mit dem 13.ten... dem *Allem & dem Nichts*... WĂ€re die Stute angeblich nicht schon ĂŒber der Zeit gewesen... und gut 3.5 Stunden entfernt... hĂ€tte meine MenschenFreundin sie nie so schnell geholt... so hilft das Universum manchmal nach... denn es war wichtig... ist wichtig... das wir jetzt alle zusammen sind... schon jetzt... beziehungsweise... alle gemeinsam an unseren neuen Ort gehen... und so ist es auf einer höheren Ebene nicht einmal erstaunlich... dass ElemĂźyre nun doch kein Fohlen erwartet... eben das Nichts... das alle Möglichkeiten in sich trĂ€gt... (was das menschlich auf VerkaufsEbene bedeutet ist etwas anderes... doch das tut hier nichts zur Sache)... Jedes dieser 12 PferdeWesen... einschliesslich mir... hat nun seinen Platz im MedizinRad... seine eigene ganz besondere... *magische Geschichte*... & ob du das nun glauben möchtest oder nicht... liegt alleine an beziehungsweise in dir... Fakt ist... wir... die Herde der Mearas sind in diesen nunmehr 5 Jahren zusammen gekommen... haben wieder zusammen gefunden... um Menschen in Zeiten wie diesen zu begleiten... einen heilsamen Raum zu öffnen & zu halten... der erlaubt in seine eigene Kraft... in seine eigene Tiefen einzutauchen... tiefe Verbundenheit zu seinem UrVertrauen wahrzunehmen... zu bestĂ€rken... All die Jahre... wurde das Haus am See immer voller... Materialien haben sich gestapelt... und unsere MenschenFreundin wusste nicht warum... konnte nichts weggeben... nun ist es klar... in einer Zeit in der alles geschlossen ist... kann sie jetzt wirken wie Mary Poppins... sie braucht lediglich ihre *Tasche* zu öffnen und hat den neuen Hof so gut wie vollstĂ€ndig eingerichtet um ihn fĂŒr Menschen zu öffnen... In dem Mass in dem es aktuell *erlaubt* ist... und auch fĂŒr die Zeit danach... denn unser Wirken findet draussen statt... wie jetzt schon all die vergangene Zeit... draussen in & mit der Natur... des Rhythmen & Zyklen des Lebens selbst... Wir sind *gemacht* fĂŒr solche Zeiten... wir sind gekommen um euch zu unterstĂŒtzen... zurĂŒck in eure UrKraft zu treten... leise zu werden... um euren inneren Frieden zu fĂŒhlen... SeelenFrieden... klar zu bleiben... in Herz & Geist... fokussiert... um in dieser Klarheit... die verwoben ist mit der Essenz der reinen Liebe... nach aussen zu gehen... in eure/deine Welt... um dort zu wirken und zu SEIN... Wir unterstĂŒtzen euch... euer Licht zu halten... und es wie ein LeuchtFeuer in die Welt zu tragen... Am 1. April werden wir... die Herde der Mearas unsere Hufe auf den Boden unseres neuen ZuHauses setzen... egal was in der Welt geschieht... denn dies kann unsere MenschenFreundin auch alleine machen... wenn alles Stricke reissen... doch dies ist wichtig... in der Energie der 1.4.... der 5... der Energie der Heilung... auf allen Ebenen... Jetzt... In diesem Sinne... beginnt der Kreis sich zu zeigen... auch in dieser Form sichtbar zu werden... Unser Wirken ist fĂŒr euch Menschen... fĂŒr uns Tiere... fĂŒr alle Wesen hier auf Erden... & in allen Ebenen... fĂŒr ein neues BewusstSein... des Miteinanders... Liebe fliesst... In Lak'ech Ala K'in ElrĂŽhyr & die Herde der Mearas...

Empfohlene EintrÀge
Aktuelle EintrÀge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

*Zwischen Himmel & Herde*

Katrin Berger

ErlenBach im SimmenTal

© 2016 à„

made with Love & Devotion by Katrin Berger

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White Pinterest Icon
  • White Instagram Icon